IMI HYDRONIC
IMI HYDRONIC

Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie IMI Hydronic Engineering International SA Informationen über Personen, die diese Website besuchen, erfasst, speichert und verwendet. Diese Website, die Mobilanwendungen „HyTools App“ und „HyTune“ und die Verkaufsplattform „IMI online web store“ (zusammen die „Website“) wird von IMI Hydronic Engineering International SA („wir“ oder „uns“) betrieben.

DURCH DIE NUTZUNG DIESER WEBSITE STIMMEN SIE DER ERFASSUNG UND NUTZUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN GEMÄß DIESER DATENSCHUTZERRICHTLINIE ZU. DARÜBER HINAUS ERKENNEN SIE AN, DASS IMI HYDRONIC ENGINEERING INTERNATIONAL SA DIESE DATENSCHUTZRICHTLINIE OHNE VORANKÜNDIGUNG GELEGENTLICH ÄNDERN, ANPASSEN, ERWEITERN, ENTFERNEN ODER ANDERWEITIG AKTUALISIEREN KANN.

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten jedoch stets in Übereinstimmung mit der Datenschutzrichtlinie, die zum Zeitpunkt der Erfassung in Kraft war. Unsere Datenschutzrichtlinie befindet sich auf unserer Homepage und ist auch auf jeder Seite verfügbar, auf der personenbezogene Daten abgefragt werden. An diesen Datenerfassungsstellen werden gegebenenfalls weitere Erläuterungen zum Zweck der erhobenen Daten mitgeteilt.

1. Daten, die wir über Sie erfassen

Wenn Sie unsere Website besuchen, Anwendungen nutzen oder sich für unsere Dienstleistungen registrieren, können wir personenbezogene Daten und weitere Informationen über Sie erfassen, die Sie uns zur Verfügung stellen („personenbezogene Daten“).
Wir erfassen ausschließlich Daten, die für den von Ihnen gewünschten Zweck notwendig, relevant und angemessen sind.

Die von uns erfassten Daten umfassen einige oder alle der folgenden Punkte:
1. Name (einschließlich Titel)
2. Anschrift
3. Telefon
4. Geburtsdatum
5. E-Mail-Adresse
6. Datum und Uhrzeit, wann Sie unsere Dienste in Anspruch genommen haben
7. Die Seiten, die Sie auf unserer Website besucht haben und wie lange Sie uns besucht haben
8. Ihre IP-Adresse
9. Ihr GPS-Standort (wo Sie Zugriff darauf erlaubt haben)
10. Internet-Browser und Geräte, die Sie verwenden
11. Cookie-, Pixel- oder Beacon-Informationen (für Näheres siehe unsere Cookie-Richtlinie)
12. Die Website-Adresse, von der aus Sie auf unsere Website zugegriffen haben
13. Einzelheiten zu Transaktionen zwischen Ihnen und uns
14. Wenn Sie mit uns in einem geschäftlichen Zusammenhang arbeiten, können wir Ihre Funktion und Ihre Kontaktdaten (einschließlich E-Mail-Adressen) erfassen.
15. „Live Chat“-Aufzeichnungen und
16. Informationen, die Sie uns im Rahmen der Korrespondenz zukommen lassen.

2. Verwendung der Daten über Sie

Die meisten unserer Dienstleistungen erfordern keine Registrierung, sodass Sie unsere Website besuchen können, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Einige Dienste erfordern jedoch, dass Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen.

In diesen Fällen verarbeiten wir nur solche personenbezogenen Daten, die für den betreffenden Zweck erforderlich sind. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, keine Marketingmitteilungen von uns zu erhalten (und Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen). Wir werden Ihnen niemals unerwünschte E-Mails oder Mitteilungen schicken oder Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden oder verarbeiten können. Wir listen diese nachfolgend auf:

Einwilligung

Wenn Sie Ihre Zustimmung gegeben haben, können wir Ihre persönlichen Daten verwenden und verarbeiten, um Sie von Zeit zu Zeit über Werbeaktionen, Veranstaltungen, Produkte, Dienstleistungen oder Informationen zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten (keine Sorge, wir werden Sie nicht überfluten);

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie sich mit uns über die im Abschnitt „Kontrolle der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten“ weiter unten angegebenen Angaben in Verbindung setzen oder indem Sie die in Marketingnachrichten von uns enthaltene Abmeldeoption verwenden.

Vertragserfüllung

Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden und verarbeiten, soweit dies erforderlich ist, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen und Ihre Bestellungen, Einkäufe und sonstigen Transaktionen mit uns auszuführen.

Berechtigte Interessen

Wir können Ihre personenbezogenen Daten wie unten beschrieben verwenden und verarbeiten, wenn wir Aktivitäten durchführen müssen, die in unserem berechtigten Interesse als Wirtschaftsunternehmen liegen.

Bearbeitung zur Unterstützung unserer Kunden bei Verkaufs- und sonstigen Anfragen

1. Um auf Ihre Korrespondenz zu antworten und Ihre Wünsche zu erfüllen (z. B. Serviceanfragen, Seminare, Marketingmaterial und Softwareanfragen, Broschürenanforderungen oder Informationen zu bestimmten Produkten)

Notwendige Verarbeitung, um auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen zu können

2. Um unsere Produkte und Dienstleistungen zu analysieren, zu bewerten und zu verbessern, damit Ihr Besuch und Ihre Nutzung unserer Website, unserer Anwendungen und unseres Kundendienstes nützlicher und angenehmer wird (wir verwenden in der Regel Daten, die von vielen Personen zusammengeführt werden, damit sie Sie nicht persönlich identifizieren).

3. Um Marktanalyse und -forschung durchzuführen (einschließlich Kontaktaufnahme mit Ihnen zwecks Kundenbefragungen), damit wir Sie als Kunde besser verstehen und Ihnen maßgeschneiderte Angebote, Produkte und Dienstleistungen anbieten können, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sind. Wir senden Ihnen nur dann Marketingmitteilungen, wenn Sie uns Ihre Einwilligung dazu gegeben haben oder wenn wir diese auf die in den obigen Punkten genannte Weise erhalten haben.

4. Für die Produktentwicklung (z. B. zur Verbesserung der Produktqualität, -leistung und -sicherheit).

5. In einigen Fällen verwenden wir automatisierte Methoden zur Analyse, Kombination und Auswertung von Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben (einschließlich der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten innerhalb unserer Unternehmensgruppe). Wir sammeln und analysieren diese Informationen auf diese Weise, sodass wir Ihnen die bestmögliche Kundenerfahrung bieten können, indem wir unseren gesamten Service und unsere Kommunikation auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden und optimieren.

Verarbeitung, die für uns notwendig ist, um unser Geschäft, unsere Marken und Produkte zu fördern und die Reichweite und Effektivität unserer Kampagnen zu messen.

6. Um Ihnen von Zeit zu Zeit Marketinginformationen zuzusenden, nachdem Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung bei uns gekauft oder eine Kaufanfrage gestellt, Ihren Browser mit Artikeln in Ihrem Warenkorb geschlossen oder eine Broschüre oder andere Informationen angefordert haben. Wir werden Sie nur mit Informationen über unsere eigenen Produkte und Dienstleistungen (und in der gesetzlich zulässigen Weise) kontaktieren, von denen wir annehmen, dass sie Ihnen nützlich sein werden. Sie haben das Recht, der Zusendung dieser Informationen jederzeit zu widersprechen.

7. Um Sie von Zeit zu Zeit mit Marketinginformationen zu kontaktieren (sofern Sie nicht widersprechen), wenn Sie uns ausdrücklich mitgeteilt haben, dass Sie im Namen eines Unternehmens handeln oder wenn wir Ihre Geschäftskontaktdaten von unserem autorisierten Händlernetzwerk oder einem Online- oder öffentlichen Branchenverzeichnis erhalten haben. Informationen, die wir per E-Mail versenden, enthalten eine Option, die es Ihnen ermöglicht, dem Erhalt zukünftiger Nachrichten durch Abmeldung zu widersprechen.

8. Um Sie mit gezielter Online-Werbung über soziale Medien und andere von anderen Unternehmen betriebene Plattformen zu kontaktieren, sofern Sie nicht widersprechen. Sie können Werbung aufgrund von Informationen über Sie erhalten, die wir der Plattform zur Verfügung gestellt haben, oder weil die Plattform Sie auf unsere Anfrage hin mit ähnlichen Merkmalen wie Personen identifiziert hat, deren Daten sie von uns erhalten hat. Weitere Informationen finden Sie auf den Hilfeseiten der Plattformen, auf denen Sie Werbung von uns erhalten.

9. Um zu erkennen und aufzuzeichnen, wann Sie unsere Website oder elektronische Kommunikation erhalten, geöffnet oder in Anspruch genommen haben (siehe unsere Cookie-Richtlinie für weitere Informationen).

10. Zur Verwaltung von Wettbewerben und Kampagnen, an denen Sie von Zeit zu Zeit teilnehmen, sowie zur Verteilung von Preisen.

Verarbeitung, die notwendig ist, damit wir die administrativen und technischen Aspekte unseres Geschäfts effizient und effektiv betreiben können.

11. Um die Richtigkeit der Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, zu überprüfen und ein besseres Verständnis für Sie als Kunden zu schaffen.

12. Für Netzwerk- und Informationssicherheitszwecke, d. h. um Ihre Daten vor Verlust, Beschädigung, Diebstahl oder unberechtigtem Zugriff zu schützen.

13. Um einer Anfrage von Ihnen im Zusammenhang mit der Ausübung Ihrer Rechte nachzukommen (z. B. wenn Sie uns aufgefordert haben, Sie nicht zu Marketingzwecken zu kontaktieren, werden wir dies auf unseren Unterdrückungslisten vermerken, um Ihrem Wunsch nachkommen zu können).

14. Um Sie über Aktualisierungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Richtlinien zu informieren.

Gesetzliche Verpflichtung

Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um unsere gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen oder den Dialog mit den Regulierungsbehörden zu führen, was die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte, Gerichte und/oder Regulierungs- oder Strafverfolgungsbehörden im Zusammenhang mit Anfragen, Verfahren oder Ermittlungen dieser Parteien überall auf der Welt umfassen kann oder wo dies erforderlich ist. Soweit zulässig, werden wir eine solche Anfrage an Sie richten oder Sie vor der Beantwortung benachrichtigen, es sei denn, dies würde die Verhütung oder Aufdeckung einer Straftat beeinträchtigen.

3. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Wir sind Teil der IMI-Gruppe, die eine weltweite Unternehmensgruppe ist und über Datenbanken in verschiedenen Ländern verfügt, von denen einige vom örtlichen Unternehmen der IMI-Gruppe und andere von Dritten im Auftrag des Unternehmens der IMI-Gruppe betrieben werden.

Ihre persönlichen Daten können in eine der Datenbanken der Gruppe außerhalb Ihres Wohnsitzlandes übertragen und dort abgerufen, verarbeitet oder gespeichert werden, einschließlich der USA und anderer Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), in denen die Datenschutzgesetze möglicherweise einen niedrigeren Standard haben als im EWR. Unabhängig vom Standort treffen wir, wo nötig, entsprechende Sicherheitsvorkehrungen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten angemessen geschützt sind.

Einige Länder außerhalb des EWR wurden von der Europäischen Kommission als im Wesentlichen gleichwertig mit den EWR-Datenschutzgesetzen anerkannt, so dass keine zusätzlichen Schutzmaßnahmen erforderlich sind, um personenbezogene Daten in diese Länder zu exportieren. In Ländern, die nicht über diese Genehmigungen verfügen (siehe die vollständige Liste hier http://ec.europa.eu/justice/data-protection/international-transfers/adequacy/index_en.htm), werden wir Sie entweder um Ihre Zustimmung zur Übertragung bitten oder die Daten vorbehaltlich der von der Europäischen Kommission genehmigten Vertragsklauseln für Datenübertragungen zwischen EU- und Nicht-EU-Ländern übertragen, es sei denn, wir sind nach geltendem Datenschutzrecht berechtigt, solche Übertragungen ohne solche Formalitäten durchzuführen.

Personenbezogene Daten können auch an Dritte weitergegeben werden, die für oder in unserem Auftrag handeln, zur weiteren Verarbeitung in Übereinstimmung mit dem/den Zweck(en), für den/die die Daten ursprünglich erhoben wurden oder anderweitig rechtmäßig verarbeitet werden können, wie z. B. die Erbringung von Dienstleistungen, die Bewertung der Nützlichkeit dieser Website, Marketing, Datenmanagement oder technischer Support. Diese Dritten haben mit uns vereinbart, Ihre persönlichen Daten nur für den vereinbarten Zweck zu verwenden, nicht an Dritte zu verkaufen und nicht an Dritte weiterzugeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben, wie von uns erlaubt oder wie in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben.

Wir ergreifen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass alle Drittpartner, die mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, die Datenschutzgesetze einhalten und Ihre Daten genauso wie wir schützen. Wir geben nur solche personenbezogenen Daten weiter, die für die Erbringung der Dienstleistung, die sie in unserem Auftrag durchführen, erforderlich sind. Wir bemühen uns, Ihre personenbezogenen Daten zu anonymisieren oder aggregierte, nicht spezifische Datensätze zu verwenden, wo immer dies möglich ist.

Die von Ihnen erfassten personenbezogenen Daten können auch an Dritte weitergegeben werden, falls das Geschäft dieser Website oder ein Teil davon und die damit verbundenen Kundendaten verkauft, abgetreten oder übertragen werden, wobei wir den Käufer, Zessionar oder Übernehmer auffordern würden, die personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zu behandeln. Ihre personenbezogenen Daten können auch an Dritte weitergegeben werden, wenn wir aufgrund eines anwendbaren Gesetzes, eines Gerichtsbeschlusses oder einer Regierungsverordnung dazu verpflichtet sind oder wenn eine solche Weitergabe anderweitig zur Unterstützung einer strafrechtlichen oder anderen rechtlichen Untersuchung oder eines Verfahrens im In- oder Ausland erforderlich ist.

4. Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Wir ergreifen alle angemessenen Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung zu schützen. Es kann jedoch keine 100%ige Sicherheit der Datenübertragung über das Internet oder die Website gewährleistet werden. Wenn wir ein Passwort vergeben haben (oder wenn Sie ein Passwort gewählt haben), das Ihnen den Zugang zu bestimmten Bereichen unserer Website ermöglicht, sind Sie daher dafür verantwortlich, dieses Passwort vertraulich zu behandeln. Wir bitten Sie, Ihr Passwort an niemanden weiterzugeben.

Um die Sicherheit und Vertraulichkeit der persönlichen Daten, die wir online erfassen, zu gewährleisten, verwenden wir Datennetzwerke, die unter anderem durch branchenübliche Firewalls, Browser-Zertifizierungstechnologien, eingeschränkten Zugriff und die Verwendung von Passwörtern geschützt sind.

5. Aufbewahrungsdauer Ihrer personenbezogenen Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als nötig in einem identifizierbaren Format. Wenn Sie ein Kunde sind oder anderweitig eine Beziehung zu uns haben, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für einen längeren Zeitraum, als wenn wir Ihre Daten im Zusammenhang mit einer zukünftigen Beziehung erhalten haben.

Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie es für den/die Verarbeitungszweck(e), zu dem/denen sie erfasst wurden, und für jeden anderen zulässigen verknüpften Zweck erforderlich ist (z. B. können bestimmte Transaktionsdetails und Korrespondenz bis zum Ablauf der Frist für Ansprüche in Bezug auf die Transaktion oder zur Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen bezüglich der Aufbewahrung solcher Daten aufbewahrt werden).

Wir beschränken den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten auf die Personen, die diese für die jeweiligen Zwecke verwenden müssen. Unsere Aufbewahrungsfristen richten sich nach den geschäftlichen Bedürfnissen, und Ihre nicht mehr benötigten Daten werden entweder irreversibel anonymisiert (und die anonymisierten Daten können aufbewahrt werden) oder sicher vernichtet.

Beispiele:

  • Verwendung für Marketing: In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, die für Marketingzwecke verwendet werden, können wir Ihre personenbezogenen Daten für diesen Zweck für 1 Jahr und 6 Monate ab dem Datum speichern, an dem wir eine Zustimmung zur Vermarktung an Sie erhalten haben, oder ab dem Datum, an dem Sie zuletzt auf eine Marketingmitteilung von uns geantwortet haben (außer, um den Erhalt weiterer Mitteilungen abzulehnen).
  • Nutzung zur Erfüllung eines Vertrages: In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung einer vertraglichen Verpflichtung mit Ihnen verwendet werden, können wir diese personenbezogenen Daten speichern, solange der Vertrag in Kraft bleibt (sowie weitere 6 Jahre), um eventuelle Anfragen oder Ansprüche danach bearbeiten zu können.
  • Bei möglicher Erhebung von Ansprüchen: In Bezug auf Daten, bei denen wir vernünftigerweise annehmen, dass es notwendig sein wird, Sie, uns oder einen Dritten zu verteidigen oder zu belangen, können wir diese Daten so lange aufbewahren, wie dieser Anspruch verfolgt werden könnte.

Die einzigen Ausnahmen zu den oben genannten Zeiträumen bestehen:

  • Wenn das Gesetz verlangt, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für einen längeren Zeitraum aufbewahren oder früher löschen.
  • Wenn Sie eine Beschwerde oder Besorgnis über ein von uns angebotenes Produkt oder eine Dienstleistung geäußert haben, werden wir Ihre Daten für einen Zeitraum von 6 Jahren nach dem Datum dieser Beschwerde oder Anfrage aufbewahren.
  • Wenn Sie Ihr Recht auf Löschung der Daten ausüben (sofern zutreffend) und wir diese nicht im Zusammenhang mit einem der gesetzlich zulässigen oder vorgeschriebenen Gründe aufzubewahren haben (siehe auch „Kontrolle der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten“).

6. Cookies und ähnliche Technologien zur Erfassung von Daten

Wenn Sie unsere Website besuchen, können wir ein „Cookie“ an Ihren Computer senden. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden, um Standard-Internetinformationen und Daten über das Besucherverhalten zu erfassen. Die Daten werden verwendet, um die Nutzung der Website durch die Besucher zu verfolgen und um statistische Berichte über die Aktivitäten der Website zu erstellen. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie, die Teil dieser Datenschutzrichtlinie ist. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er keine Cookies akzeptiert und die obige Website sagt Ihnen, wie Sie Cookies aus Ihrem Browser entfernen können. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen Ihrer Browser-Software nutzen können, wenn Sie keine Cookies annehmen.

7. Kontrolle der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten

Sie haben als Person das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, einzusehen und gegebenenfalls zu korrigieren. Sie haben auch das Recht, Ihre zuvor erteilte Einwilligung zu widerrufen und uns aufzufordern, die über Sie gespeicherten Daten zu löschen. Sie können auch Einspruch gegen die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erheben (wenn wir unseren Geschäftsinteressen zur Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unterliegen).

Sie haben nach dem Datenschutzgesetz eine Reihe von Rechten in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. In Bezug auf die meisten Rechte werden wir Sie um Angaben bitten, um Ihre Identität zu bestätigen und uns gegebenenfalls bei der Suche nach Ihren personenbezogenen Daten zu helfen. Wir werden Ihnen im Regelfall innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt einer Anfrage (einschließlich der angeforderten Informationen) antworten.

Sie haben das Recht:
1. Darüber informiert zu werden, was wir mit Ihren personenbezogenen Daten machen
2. Eine Kopie der Daten anzufordern, die wir über Sie gespeichert haben
3. Ihre Daten zu korrigieren und zu aktualisieren
4. Ihre Daten zu löschen (oder die Nutzung einzuschränken), sofern wir keinen laufenden rechtmäßigen Grund haben, diese Daten weiter zu verwenden und zu verarbeiten
5. Ihre Daten in einer strukturierten Datei (in einem gängigen und maschinenlesbaren Format) zu übertragen, wobei wir auf Ihre Zustimmung zur Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten angewiesen sind oder diese im Zusammenhang mit Ihrem Vertrag verarbeiten müssen.
6. Ihre Einwilligung zurückzuziehen (wenn wir darauf angewiesen sind). Bitte lesen Sie auch „Verwendung der Daten“
7. Unserer Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen (wenn wir unseren Geschäftsinteressen zur Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unterliegen), vorausgesetzt, wir haben keinen laufenden rechtmäßigen Grund, die Daten weiter zu verwenden und zu verarbeiten. Auch wenn wir auf die berechtigten Interessen zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketing angewiesen sind, werden wir stets Ihrem Widerspruchsrecht nachkommen.

Sie können die oben genannten Rechte ausüben und/oder Ihre Daten kontrollieren (einschließlich des Ausschlusses für zukünftiges Marketing), indem Sie sich an IMI Hydronic Engineering International SA als Datenkontrollstelle in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten wenden, die von uns im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie verarbeitet werden.

IMI Hydronic Engineering International SA
Route de Crassier, 19
1262 Eysins, Schweiz
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie mit der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten oder unserer Reaktion auf die Ausübung dieser Rechte unzufrieden sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde in Europa einzureichen, insbesondere in einem Land, in dem Sie arbeiten oder leben oder in dem Ihre gesetzlichen Rechte verletzt wurden.

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, geben Sie bitte den Namen der Website an, auf der Sie die Daten zur Verfügung gestellt haben, und die spezifischen Daten, die wir korrigieren, aktualisieren oder löschen sollen, sowie eine ordnungsgemäße Identifizierung Ihrer Person. Anfragen zur Löschung personenbezogener Daten unterliegen allen anwendbaren gesetzlichen und ethischen Berichterstattungs- oder Aufbewahrungspflichten, die uns auferlegt wurden.

8. Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Wir überprüfen unsere Datenschutzrichtlinie regelmäßig. Wenn wir unsere Datenschutzrichtlinie ändern, werden wir die Änderungen auf dieser Seite veröffentlichen und Hinweise auf anderen Seiten der Website platzieren, sodass Sie genau wissen, welche Arten von Daten wir erfassen, wie wir sie verwenden und unter welchen Umständen sie weitergegeben werden können. Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 15. Mai 2018 aktualisiert.

9. Verknüpfungen zu anderen Websites

Unsere Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter, von denen wir glauben, dass sie für unsere Besucher von Interesse sein könnten. Wir können jedoch die Datenschutzstandards von Websites, auf die wir verlinken, nicht garantieren oder für den Inhalt anderer Websites verantwortlich sein. Diese Datenschutzrichtlinie gilt daher nur für diese Website und nicht für Websites Dritter.

10. Kontaktaufnahme

Wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserer Website und unserer Datenschutzrichtlinie. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!